Gewitterauskunft

Kunden Login






Passwort vergessen?
No Image
PDF Drucken
 

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Gewitterauskunft

1. Allgemeines - Geltungsbereich

1.1 Die Geschäftsbedingungen gelten für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung.

1.2 Verbraucher im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, mit denen in Geschäftsbeziehungen getreten wird, ohne dass diesen eine gewerbliche oder selbstständige berufliche Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, mit denen in Geschäftsbeziehungen getreten wird und die in Ausübung einer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln. Kunde im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer.

1.3 Betreiber von Gewitterauskunft ist:

Christian Böhm

Rosstr. 1-3

52064 Aachen

Tel. (+49) 241 9542379

Fax.(+49) 241 95423820

email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können


1.4 Der Betreiber von Gewitterauskunft teilt eventuelle Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, der Leistungsbeschreibung oder der Preisliste dem Kunden schriftlich mit. Erfolgen die Änderungen zu Ungunsten des Kunden, kann dieser innerhalb eines Monats nach Zugang der Änderungsmitteilung der Änderung schriftlich widersprechen. Ein unterlassener Widerspruch gilt als Genehmigung. Der Betreiber von Gewitterauskunft wird den Kunden bei Beginn der Frist auf die vorgesehene Bedeutung seines Verhaltens besonders hinweisen.

1.5 Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden, selbst bei Kenntnis, nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihrer Geltung wird schriftlich zugestimmt.

2 Vertragsschluss

2.1 Die Angebote des Betreibers von Gewitterauskunft sind freibleibend. Technische sowie sonstige Änderungen bleiben im Rahmen des Zumutbaren vorbehalten.

2.2 Mit der Auftragserteilung erklärt der Kunde verbindlich, den Auftrag erteilen zu wollen. Der Vertrag kommt erst durch die anschließende Annahmeerklärung des Betreibers von Gewitterauskunft zustande, die ausdrücklich oder konkludent, z.B. durch die Ausführung des Auftrages, erfolgen kann. Die Annahmeerklärung geht dem Kunden regelmäßig unverzüglich zu.

2.3 Der Betreiber von Gewitterauskunft ist berechtigt, im Falle nicht richtiger oder nicht ordnungsgemäßer Datenübermittlung durch Dritte, vom Vertrag zurückzutreten. Dies gilt nur für den Fall, dass die nicht richtige oder nicht ordnungsgemäße Datenübermittlung nicht von dem Betreiber von Gewitterauskunft zu vertreten ist. Der Rücktritt ist unverzüglich zu erklären. Eventuell erbrachte Gegenleistungen werden unverzüglich erstattet.

2.4 Der Betreiber von Gewitterauskunft ist alternativ berechtigt, im Falle nicht richtiger oder nicht ordnungsgemäßer Datenübermittlung durch Dritte, die versprochene Leistung zu ändern oder von ihr abzuweichen oder zugesagte Liefertermine zu überschreiten. Dies gilt nur für den Fall, dass die nicht richtige oder nicht ordnungsgemäße Datenübermittlung nicht von dem Betreiber von Gewitterauskunft zu vertreten ist und die Änderung, Abweichung oder Überschreitung für den Kunden zumutbar ist.

2.5 Da die vom Betreiber von Gewitterauskunft zu erbringenden Leistungen ausschließlich nach Kundenspezifikationen erstellt werden, hat der Verbraucher nicht das Widerrufsrecht gemäß §§ 312 d, 355 BGB seine auf Abschluss des Vertrags gerichtete Willenserklärung innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der Leistung zu widerrufen. Ein Rückgaberecht nach vorgenannter Vorschrift ist ebenfalls ausgeschlossen.

3 Leistungen

3.1 Der Betreiber von Gewitterauskunft erstellt Wetterauskünfte (Gewitter-/Blitzinformationen).

4 Preise / Vergütung

4.1 Die von dem Betreiber von Gewitterauskunft zu erbringenden Leistungen sind kostenpflichtig. Die jeweils aktuelle Preisliste findet Anwendung.

4.2 Der Kunde verpflichtet sich, nach Erhalt der Leistung innerhalb von 10 Tagen den Preis zu bezahlen. Nach Ablauf dieser Frist kommt der Kunde in Zahlungsverzug. Der Verbraucher hat während des Verzugs die Geldschuld in Höhe von 5 % über dem Basiszinssatz zu verzinsen. Der Unternehmer hat während des Verzugs die Geldschuld in Höhe von 8 % über dem Basiszinssatz zu verzinsen. Gegenüber dem Unternehmer behält sich der Betreiber von Gewitterauskunft vor, einen höheren Schaden durch Verzugszinsen nachzuweisen und geltend zu machen.

5 Aufrechnung, Zurückbehaltungsrecht

5.1 Gegen Forderungen des Betreibers von Gewitterauskunft kann der Kunde nur mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Gegenansprüchen aufrechnen.

5.2 Dem Kunden steht die Geltendmachung eines Zurückbehaltungsrechts oder Leistungsverweigerungsrechts nur wegen unbestrittener oder rechtskräftig festgestellter Gegenansprüche zu. Der Kunde kann ein Zurückbehalten nur ausüben, wenn sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

6 Mahnung

Für die Anmahnung fälliger Rechnungsbeiträge ist der Kunde verpflichtet, einen pauschalen Betrag in Höhe von EUR 5,– pro Mahnung zu bezahlen. Die Geltendmachung eines weiteren Verzugschadens ist hierdurch nicht ausgeschlossen.

7 Haftung

7.1 Die Haftung des Betreibers von Gewitterauskunft ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt.

7.2 Der Betreiber von Gewitterauskunft übernimmt keine Gewähr für die fehlerfreie Ermittlung, Auswertung und Übermittlung von meteorologischen und geografischen Daten durch Dritte.

7.3 Der Betreiber von Gewitterauskunft haftet nicht für direkte oder indirekte Schäden aufgrund technischer Probleme, Serverausfall, Datenverlust, Übertragungsfehler, Datenunsicherheit oder sonstiger Probleme. Dies gilt nur für den Fall, dass die vorgenannten Probleme nicht von dem Betreiber von Gewitterauskunft zu vertreten sind.

7.4 Der Betreiber von Gewitterauskunft haftet nicht für Schädigungen und Missbrauch durch Dritte.

7.5 Soweit der Betreiber von Gewitterauskunft mit Links den Zugang zu anderen Websites ermöglicht, ist sie für die dort enthaltenen fremde Inhalte nicht verantwortlich. Sie macht sich die fremden Inhalte nicht zueigen. Sofern sie Kenntnis von rechtswidrigen Inhalten auf externen Websites erhält, wird sie den Zugang zu diesen Seiten unverzüglich sperren.

7.6 Der Kunde stellt den Betreiber von Gewitterauskunft von allen Nachteilen frei, die ihr durch Dritte wegen schädigender Handlungen des Kunden entstehen können.

8 Nutzungsrechte, Urheberrechte

8.1 Der Umfang der Nutzungsrechte des Kunden wird vertraglich festgelegt. Die von dem Betreiber von Gewitterauskunft zu erbringenden Leistungen werden ausschließlich im Rahmen des vereinbarten Nutzungsrechts erbracht.

8.2 Die von dem Betreiber von Gewitterauskunft erbrachten Leistungen und eingeräumten Nutzungsrechte dürfen nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung des Betreibers von Gewitterauskunft ganz oder in Teilen Dritten zugänglich gemacht werden.

8.3 Urheberrechte oder ähnliche Verwertungsrechte stehen allein dem Betreiber von Gewitterauskunft zu.

9 Datenschutz

9.1 Der Kunde ist über Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der für die Erbringung der Leistung erforderlichen personenbezogenen Daten sowie über sein Widerspruchsrecht zur Verwendung seines anonymisierten Nutzungsprofils für Zwecke der Werbung, der Marktforschung und zur bedarfsgerechten Gestaltung des Dienstes ausführlich unterrichtet worden.

9.2 Der Kunde stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten ausdrücklich zu. Ihm steht das Recht auf jederzeitigen Widerruf der Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu.

 

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. 

10 Schlussbestimmungen

10.1 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Bei Verbrauchern gilt die Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird. Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden keine Anwendung.

10.2 Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten der Geschäftssitz des Betreibers von Gewitterauskunft. Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Anklageerhebung nicht bekannt sind.

10.3 Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages mit dem Kunden einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die ganz oder teilweise unwirksame Regelung soll durch eine Regelung ersetzt werden, deren wirtschaftlichen Erfolg dem der unwirksamen möglichst nahe kommt.

Datenschutzinformation

Sowohl als Käufer unserer Produkte und Services als auch als Besucher unserer Website versichern wir Ihnen, dass wir keine personenbezogenen Daten von Ihnen erheben, es sei denn, sie werden uns von Ihnen zur Verfügung gestellt. Die Erhebung, Verarbeitung (umfasst die Speicherung, Veränderung, Übermittlung, Sperrung und Löschung) und Nutzung Ihrer Daten geschieht ausschließlich unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften.

In zwei Fällen können Sie uns ausdrücklich und bewusst bestimmte personenbezogene Daten zur Verfügung stellen und deren Erhebung durch uns zustimmen:

    1. email-Anfragen zu Informationen oder Registrierungen für unsere Angebote (auch online). Sie haben auch die Möglichkeit, sich persönlich von einem unserer Mitarbeiter über unsere Produkte und Services informieren zu lassen. Damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können, erfragen wir unter Umständen zusätzliche personenbezogene Daten wie Ihren Namen und Ihre Telefonnummer.

    2. Registrierung – Wenn Sie eines unserer Produkte anfordern, benötigen wir bestimmte Daten von Ihnen. Je nach Produkt werden unterschiedliche personenbezogene Daten von Ihnen erhoben. Bei bestimmten Produkten und Services ist die Angabe Ihres Namens, der Adresse, Telefonnummer, email-Adresse oder ähnlichen Informationen erforderlich.

Wir werden Ihre persönlichen Daten in unserem System speichern, solange Sie den jeweils gewählten Dienst benutzen oder zur Archivierung und Rekonstruktion von Geschäftsprozessen dienen. Ihre Daten werden ausschließlich für die Erfüllung der vertraglich vereinbarten Leistungen gespeichert.

 
No Image
No Image No Image No Image
 
No Image
© 2017 Gewitter Blitzortung in Deutschland, Partner der Agens-direkt GbR
No Image