Gewitterauskunft

Kunden Login






Passwort vergessen?
No Image
Informationen
Ist es nötig ein Kundenkonto zu eröffnen?

Um die Gewitterabfrage nutzen zu können, müssen Sie sich zuvor bei uns registrieren. Nachdem Ihr Kundenkonto bei Gewitterauskunft eröffnet ist und Sie sich angemeldet haben, steht Ihnen die Abfrage sofort zur Verfügung.

Über Ihr Kundenkonto haben Sie Zugriff auf alle Ihre bisher getätigten Abfragen, diese erreichen Sie über den Punkt "Mein Archiv" im Benutzermenü. Des Weiteren haben Sie die volle Kostenkontrolle, Sie können Ihre Rechnungen jederzeit einsehen.

Um Ihr Kundenkonto zu ändern oder von unserer Seite entfernen zu lassen, schicken Sie uns eine Mitteilung per E-Mail oder Fax, wir werden uns unverzüglich um Ihr Anliegen kümmern.

 
Warum ist Gewitterauskunft aktuell der günstigste Anbieter?
Das Team von Gewitterauskunft konnte bereits bei der Planung auf die schon vorhandene Erfahrung mit Abfrageportalen zu Gewittern und Blitzauskünften zurückgreifen und hat diese zu einem vollautomatisierten Abfragesystem weiterentwickelt.

Von anderen Anbietern in der Branche unterscheidet uns, dass wir nicht sämtliche Wetterdaten anbieten, die teuer eingekauft werden müssen. Wir haben uns nur auf ein Produkt konzentriert und dieses effektiv umgesetzt. Dabei haben wir uns an den Bedarf im Schadensmanagement orientiert, denn die Schadenzahlen bestätigen, dass die Schäden durch Gewitter und Blitz zunehmen.

 
Leidet die Qualität der Daten unter dem günstigen Preis?
Diese Frage können wir mit einem eindeutigen "NEIN" beantworten. Was die Genauigkeit der Daten angeht, werden Sie definitiv aktuell keine besseren Ergebnisse auf dem Markt erhalten.
 
Ist die Bezahlung sicher?
Um Ihnen diese Frage mit einem klaren "JA" zu beantworten, haben wir uns bewusst für das externe, bereits bekannte und sichere Zahlungssystem von Paypal entschieden.

Ihre dort hinterlegten Bank- oder Kreditkarteninformationen werden uns nicht übermittelt. Die Bezahlung mit einem Paypalkonto erfolgt über 128 bit SSL Verschlüsselung, damit Ihre Verbindung nicht ausgelesen werden kann.

Abhängig von der Auslastung des PAYPAL-Servers kann die Zahlungsbestätigung mit Zeitverzug bei uns eingehen, hierauf haben wir keinen Einfluß. Ihrer Abfrage geht Ihnen nicht verloren. Diese steht Ihnen zur Aufnahme und weiteren Bearbeitung in Ihrem Kundenbereich unter dem Punkt "Mein Archiv"  zu gegebener Zeit zur Verfügung.  

Zusätlich können Sie am Lastschrifteinzug teilnehmen, nähre Informationen erhalten Sie hier .

 
Bestellung in 5 Schritten
In fünf Schritten erhalten Sie die von Ihnen gewünschten Informationen. Diese möchten wir Ihnen näher bringen:

1. Auswahl des Tarifes

Sie haben die Wahl zwischen drei Abfragen für den rückwirkenden Zeitraum von 3, 10 oder 30 Tagen, ab dem von Ihnen gewünschten Zeitpunkt. Mit dem Express-Kauf-Button von Paypal entscheiden Sie sich für den Kauf und bezahlen die Dienstleistung mit Ihrem Paypalkonto.

2. Wählen Sie Ihren Abfragezeitraum

Sie haben die Möglichkeit das Startdatum direkt einzugeben oder auf dem vorhandenen Kalender zu markieren. Die rot eingefärbten Tage entsprechen dem von Ihnen gewählten Tarif und damit dem zu überprüfenden Zeitraum.

3. Adresse eingeben

Im nächsten Schritt wird der Abfrageort benötigt. Bitte geben Sie in die vorgegebenen Felder die zu überprüfende Adresse ein.

4. Adresse bestätigen

Nun wurde die Adresse in Geokoordinaten umgewandelt. Die entsprechenden Breiten- und Längengrade werden angezeigt. War die Umwandlung genau, erscheint nur Ihre Abfrageadresse, die Sie bitte bestätigen.

Sollten es zu mehreren Treffern kommen, bitten wir Sie, den von Ihnen gewünschten Ort auszusuchen und zu bestätigen.

5. Daten überprüfen

Als letzten Schritt erhalten Sie eine Zusammenfassung der von Ihnen getätigten Angaben. Wir bitten Sie, diese sorgfältig zu überprüfen, eventuelle Änderungen vorzunehmen und die Angaben zu bestätigen um die Abfrage auszuführen.

 
Ist die Übertragung gesichert?
Die Sicherheit hat neben einem günstigen Preis und höchster Qualität, die oberste Priorität auf unserem Abfrageportal.

Das komplette System im Mitgliederbereich von Gewitterauskunft ist mit einem 128 bit verschlüsselten SSL Zertifikat gesichert und bietet Ihnen somit den entsprechenden Sicherheitsstandard wenn es um Ihre Daten geht.

 
Was passiert mit Ihren Daten?
Wir benötigen Ihre Daten zur Einrichtung eines Kundenkontos. Dieses dient als Grundlage zur Erstellung der Rechnungen für die getätigten Abfragen.

Das Auskunftsportal von Gewitterauskunft ist frei von Beteiligungen oder Partnerschaften. So können wir Ihnen garantieren, dass Ihre Daten an keine Dritten weitergegeben werden. Weder zu geschäftlichen, noch zu Werbezwecken.
 
No Image
No Image No Image No Image
 
No Image
© 2017 Gewitter Blitzortung in Deutschland, Partner der Agens-direkt GbR
No Image